SCHÖN DAS DU DA BIST!

Wir bringen dich wieder zum strahlen.

Nach vielen Jahren aus dem Bewegungs- und Ernährungstraining wissen wir, was DU als Frau wirklich brauchst:

  • ein auf dich persönlich abgestimmtes Fitnessprogramm
  • Workouts mit deinem eigenen Körpergewicht, ohne Turnschuhe und Geräte
  • weil dich Fitnessstudios langweilen und du dich dort nicht wohlfühlst
  • deine Trainingseinheiten kommen durch eine kostenlose videounterstützten App auf dein Smartphone
  • du trainierst zu Hause oder im Hotel und erhältst
  • eine ganzheitliche Ernährungsumstellung auf eine lebendige, nährstoffreiche Kost

 

„Mit dem Wissen die Schönheit und Stärke des eigenen Körpers erfahren zu haben, werden Frauen zuversichtlich und vertrauensvoll die kommenden Jahre erleben.“

Immer häufiger berieten und trainierten wir mit Kundinnen, welche in den besten Jahren ihres Lebens waren.

So bemerkten wir, dass traditionelle Trainingsprogramme nicht ihren Bedürfnissen entsprachen.

Die Frauen wollten mehr Energie, straffere Haut und eine Ernährung, die sie satt und nicht dick macht und das ohne nerviges Kalorien zählen.

Aus diesen Gründen haben wir „Aerohfit“ ins Leben gerufen.  Bis heute haben wir über 100 zufriedene Kundinnen aus aller Welt zu einem festen und femininen Körper verholfen.

 

Trage dich hier ein und du bekommst deine Ernährungs- und Fitnessnews direkt in deinen Posteingang.

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass wir dir unseren 2 wöchentlichen Newsletter mit Tipps und Angeboten rund um Fitness & Food per Mail zusenden und deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeiten. Du kann diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und dich aus dem Newsletter austragen.

 

Bob,

Personal Fitness Trainer & Koch

Großartig, dass du hier bist! Du übernimmst jetzt die volle Verantwortung für ein fantastisches, gesundes und glückliches Leben, das du lieben wirst. Bewegung und Motivation sind schon seit meiner frühen Kindheit meine Schwerpunkte, mental und körperlich.

“Ick komme aus Berlin und wir sagen meistens ziemlich direkt was wir denken: also trau dich und hör endlich auf Entschuldigungen zu finden!“

Diana,
Ganzheitlicher Ernährungs-Coach & Medizinische Assistentin

Ich liebe gutes Essen. Essen bringt Menschen an einen Tisch. Mein Fokus liegt auf Natürlichkeit, Einfachheit und die Rohkost. Lass dich von mir inspirieren.

  • Iss was dein Körper braucht.
  • Wonach verlangt er, wenn mich zum Beispiel der Süßhunger packt?
  • Wie wird meine Haut rein und strahlend?
  • Und wie kann ich verarbeitete Lebensmittel einfach austauschen?

Wir kommen in dein Wohnzimmer!

Online.

Vorteile des Online-Programms:

  • Von überall aus und zu deiner Zeit Sport zu machen
  • Ohne Geräte, mit deinem eigenen Körpergewicht zu trainieren
  • Deinen Alltag selbst zu gestalten
  • Zeitersparnis: Mehr Zeit für deine Familie
  • Etwas für dich tun
  • Kein Fahrtweg ins Fitnessstudio

Wir wollen dich inspirieren und ermutigen zu neuen Wegen aufzubrechen. Es ist nie zu spät.

Du bist es wert!

Unser Weg.

Weg von der Neurodermitis und raus aus der Depression.

Diana: Seit meiner Geburt litt ich am ganzen Körper an einer schweren Form von Neurodermitis. Über die Jahre hinweg kamen schwere Mangelerscheinungen und auch viele Allergien dazu. Krankenhäuser und Wartezimmer waren mein zweites Zuhause. Bereits in meiner Pubertät hatte ich massiv an Lebensqualität verloren, glich somit einem Häufchen Elend und litt unter schweren Depressionen.

Der Anfang vom Ende

Durch Zufall habe ich das Buch „Unsere Nahrung, unser Schicksal“ von Dr. med. Brucker entdeckt, welches mich zutiefst berührt hat. Das war mein Augenöffner!  Von heute auf morgen begab ich mich in ein Ernährungsexperiment. Vier Wochen ohne

  • Zucker
  • Alkohol
  • Fleisch
  • Käse
  • konventionelle Backwaren
  • und Fertigprodukte

“ Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.“ (Aristoteles)

Diana:

Ich habe gelitten wie ein Hund, denn als ich mitbekam, wo überall Zucker, Konservierungsstoffe und Farbstoffe enthalten waren, dachte ich mir frustriert:

„Was bleibt mir dann noch außer rohe Karotten?“

Auch körperlich war der Entzug grausam und zeigte sich bei mir mit Kopfschmerzen, Unwohlsein und mehrmaligen Rückfällen, jedoch gab Bob mir die Kraft und Motivation dran zu bleiben.

Nach nur vier Wochen fühlte ich mich immer energiegeladener, mein Appetit veränderte sich und die ersten Allergien waren abgeklungen.

Bob:

Ich erinnere mich an einen Tag vor einigen Jahren, als ob es gestern gewesen wäre: Diana weinte vor Schmerzen, ihre Haut war blutig gekratzt und sie sagte völlig verzweifelt zu mir: ”Bob, ich kann so einfach nicht mehr.“

Diana so leiden zu sehen war für mich kaum auszuhalten. Wir beschlossen gemeinsam, dass es so nicht weitergehen kann und darf.

Die Ernährung soll die Lösung sein?

Als Diana ihr Ernährungsexperiment startete, war ich zunächst skeptisch. Rohkost?

Das kommt mir hier nicht auf den Tisch! Klar wollte ich, dass es ihr besser geht und ihre Leiden verschwinden, aber das bloß mit richtiger Ernährung?

All die Arztbesuche waren quasi umsonst? So simpel soll die Lösung sein? Als ich die ersten Erfolge beobachtete, konnte ich Dianas Glück kaum fassen. Voll motiviert sprang ich mit an Board und habe große Freude empfunden, Diana auf diesem Weg zu begleiten.

Alles nur ein Zufall?

Wir glauben nicht an Zufälle, deshalb machten wir weiter. Ein neuer Mitbewohner zog ein: eine Getreidemühle. Ab da mahlten wir unser Getreide selbst und Bob versuchte sich äußerst erfolgreich als Bäcker. Unsere Partys wurden eingetauscht gegen Wochenenden im Grünen. Wir starteten mit Permakultur in unserer kleinen Gemeinschaft, machten den Segelschein und schipperten mit unserem Jollenkreuzer der tiefblauen „Masel Tov“ über die Mecklenburger Seenplatte.

Wir genossen Ruhe, Natur und Auszeiten.

Durch die vielen Stunden in der Natur eröffneten sich uns neue Interessensgebiete, wie das Aufspüren und Beobachten von Wildtieren, Bäume und Gräser kennenzulernen und Wildkräuter sammeln und zubereiten.

Dieses Gefühl der Naturverbundenheit war uns völlig neu und tat uns so wahnsinnig gut.

Wir fühlten uns zusehends leichter, ausgeglichener und fröhlicher. Ein großer Wunsch manifestierte sich: Wir wollten andere Menschen an unserem neuen Wissen, diesem tollen Lebensgefühl und unseren Erfahrungen teilhaben lassen.

Wir organisierten Workshops, Kochkurse und Beratungen in ganzheitlicher Ernährung.

„Unser Leben veränderte sich Schritt für Schritt und es fühlte sich grandios an.“ (Diana)

Ich wurde schwanger und wir wurden Mutter und Vater von unserer gesunden Ella Nanata. Uns wurde schnell klar, das Leben mit einem Kind verläuft etwas anders als bisher gewohnt – alles brauchte Zeit.

Unsere Selbstständigkeiten in unseren alten Berufen wurden zum Drahtseilakt. Unsere Unterhaltungen gingen vorrangig um Terminabgleichungen, Kind abholen, Familienzeit planen.

Alles neu! 2014 starteten wir mit dem Verkauf unseres Besitzes.

2015 zogen wir von unserer schönen Gemeinschaft bei Berlin in unser neues Zuhause, in den kleinen Wohnwagen Qek Aero. Ohne Strom, ohne fließend Wasser und ohne viel Besitz machten wir uns auf den Weg.

 

„Wir wollten etwas völlig anderes!“ (Bob)

Wir waren auf der Suche nach uns, anderen Lebensformen, Gemeinschaften mit Kindern und der Natur. Der einfache Lebensstil veränderte unseren Blickwinkel.

Bob adaptierte sogar seine Trainingseinheiten: Das Laufband wurde gegen holprige Waldwege eingetauscht, er kroch unter Baumstämme hindurch oder balancierte auf ihnen und die Klimmzugstange wurde von Ästen abgelöst.

Schließlich entdeckte er auch das Freitauchen und die damit verbundenen Atemtechniken für sich.

Unbewusst bahnte sich bereits sein Weg, hin zu natürlichen Bewegungsabläufen, die mittlerweile Grundpfeiler seiner Trainings sind.

Unterwegs arbeiteten wir gegen Kost und Logis, motivierten unsere Hosts zum Sport, vor allem in der Natur, und hinterließen eine Spur der Inspiration in vielen Küchen.

Wir berieten europaweit Menschen und Gemeinschaften in ganzheitlicher Bewegung und Ernährung.

Die Welt

Wir bekamen Anfragen aus aller Welt mit der Bitte um Coachings. Dies motivierte uns, unser Geschäftsmodell zu überdenken und wir entwickelten unsere ersten Online-Kurse. So konnten wir viele Menschen an unserem Wissen teilhaben lassen und unsere Motivation weitergeben.

Das war der Beginn von „Aerohfit“ – deine Gesundheit – dein Körper – dein Leben.